Dieser Computer kann sich nicht mit einer Heimnetzgruppe in Windows 10 verbinden

Bei Windows 10 ist das Anlegen einer Heimnetzgruppe ein wenig umständlich. In früheren Versionen von Windows ist man das aber ganz einfach gewohnt. Zu diesem Zweck in Windows 10, gehen Sie entweder über Cortana Suche durch Eingabe von Heimnetzgruppe in den unteren Teil, die direkt erreicht die besonderen Einstellungen oder Systemsteuerung, die Heimnetzgruppe Link auf seiner Oberfläche umfasst, aber nach allem, wenn Sie klicken Sie auf Heimnetzgruppe erstellen Taste fordert es die Meldung wie ist Dieser Computer kann nicht mit einer Heimnetzgruppe in Windows 10 verbinden.

Hier, in diesem Beitrag, werden wir erarbeiten, um zu beheben Dieser Computer kann keine Verbindung zu einer Heimnetzgruppe in Windows 10 mit zwei verschiedenen Prozesse.

So beheben Sie diesen Computer kann keine Verbindung zu einer Heimnetzgruppe in Windows 10 herstellen

1. Tipps

Gehen Sie auf die Taskleistensuche von Windows 10 und drücken Sie die Taste Versteckte Dateien anzeigen. Dies zeigt Ihnen oben versteckte Dateien und Ordner anzeigen an. Klicken Sie auf dieses Suchergebnis, um diese Datei-Explorer-Option zu öffnen.
Klicken Sie auf die unten eingekreiste Blase und dann auf OK.
Optionsfeld „Versteckte Dateien, Ordner und Treiber anzeigen
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms, wählen Sie „Eingabeaufforderung (Admin)“ und klicken Sie auf „Ja“, nachdem das Dialogfeld „UAC-Bestätigung“ angezeigt wurde. Kopieren Sie den unten stehenden Befehl und fügen Sie ihn in die gestartete Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

netsh winsock zurücksetzen

Drücken Sie einmal auf das Symbol des Datei-Explorers und lassen Sie es aufklappen. Kopieren Sie den weiter unten stehenden Pfad und fügen Sie ihn in die Adressleiste des Datei-Explorers ein.

C:\Programme\Daten\Microsoft\Crypto\RSA\

Dadurch wird der RSA-Ordner geöffnet, der aus zwei weiteren Ordnern besteht, wie in der Abbildung unten zu sehen ist. Sie müssen sich auf den Ordner MachineKeys konzentrieren. Benennen Sie diesen Ordner in MachineKeys.old um.
Öffnen Sie nun den umbenannten Ordner MachineKeys.old mit einem Doppelklick. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Neu und erweitern die Auswahl Ordner. Dadurch wird ein neuer Ordner erstellt. Benennen Sie diesen Ordner in MachineKeys um. Somit haben Sie hier einen neuen Ordner MachineKeys erstellt.
Erstellen eines neuen Ordners im Datei-Explorer unter Windows 10

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf MachineKeys und wählen Sie Eigenschaften. Drücken Sie die Registerkarte Sicherheit. Gehen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und klicken Sie diese an. Dadurch wird ein weiterer Ordner mit dem Namen Berechtigungen für MachineKeys geöffnet. Wählen Sie auch hier den Benutzer aus, dem Sie volle Administratorrechte erteilen möchten, und klicken Sie dann auf das Feld Volle Kontrolle. Sie müssen durchgehen
Eigenschaften von MachineKeys => Registerkarte „Sicherheit“ => Schaltfläche „Bearbeiten“ => Benutzername „Administrator“ in „Berechtigung für MachineKeys“ => Volle Kontrolle => Ok

Der gesamte Vorgang ist unten in einem Screenshot dargestellt.
machinekeys properties security tab edit username ok button
Sobald Sie dem Benutzer die volle Kontrolle erlauben, drücken Sie OK. Nun können Sie selbst eine Heimnetzgruppe erstellen.

2. Tipps

Sie können die gleiche Aufgabe auch über die Eingabeaufforderung ausführen, wenn Sie das Problem auf die oben genannte Weise nicht lösen können. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

Starten Sie die Eingabeaufforderung (admin) wie oben angegeben auf Ihrem System und führen Sie aus:
netsh windsock reset

Geben Sie cd\ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das primäre Stammverzeichnis der Verzeichnisse zu erreichen. Geben Sie erneut C:\ cd ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA\ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den RSA-Ordner hier in der cmd zu öffnen.
Geben Sie „dir“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um alle Ordner und Dateien innerhalb des RSA-Ordners anzuzeigen. Hier sehen Sie einen Ordner namens MachineKeys.
Um diesen Ordner in „MachineKeys.old“ umzubenennen, geben Sie REN MachineKeys MachineKeys.old ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
Wechseln Sie erneut in den umbenannten Ordner mit dem Befehl cd\Machinekeys.old
Legen Sie innerhalb des Ordners MachineKeys.old mit dem Befehl mkdir MachineKeys ein neues Verzeichnis an.
Zeilen zum Beheben Dieser Computer kann keine Verbindung zu einer Heimnetzgruppe in Windows 10 herstellen
Navigieren Sie durch den geschriebenen Pfad
C:\Programme\Daten\Microsoft\Crypto\RSA\MachineKeys.old\MachineKeys

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MachineKeys und ändern Sie die Benutzerrechte weiter, um sich Administratorrechte zu verschaffen, wie im ersten Tipp beschrieben.
Genießen Sie nach dem Erstellen der Heimnetzgruppe glücklich, ohne die Meldung wie Dieser Computer kann keine Verbindung zu einer Heimnetzgruppe herstellen zu erhalten.