Menu

Bitcoin Dump Stalls bei der 100-Tage-SMA

Leave a comment

Bitcoin Dump Stalls bei der 100-Tage-SMA: Warum BTC wieder sammeln könnte

Bitcoin liegt mehr als 10% unter dem Höchststand von 10.090 $ gegenüber dem US-Dollar. BTC fand Unterstützung in der Nähe des 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitts, und es könnte ein erneuter Anstieg einsetzen.

  • Bitcoin kletterte auf ein neues Monatshoch bei $10.097, bevor eine Abwärtskorrektur einsetzte.
  • Der jüngste Dump vor der Halbierung fand Unterstützung in der Nähe des einfach gleitenden 100-Tage-Durchschnitts.
  • Auf der Tages-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 8.000 $-Marke.
  • Ethereum und Ripple sind ebenfalls um mehr als 10% gesunken und beide sind unter die wichtigsten Unterstützungen gefallen.

Bitcoin taucht vor der Halbierung ab

In der vergangenen Woche weitete der Bitcoin-Preis seine Erholung bei Bitcoin Revolution über den Widerstand von 9.200 $ gegenüber dem US-Dollar aus. Der BTC-Preis durchbrach sogar den Widerstand von 9.500 $ und pendelte sich deutlich über dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt ein.

Bitcoin-Preis seine Erholung bei Bitcoin Revolution

Er handelte über der 10.000 $-Marke und bildete mit 10.097 $ ein neues Monatshoch. Er begann einen starken Rückgang vom 10.097-Dollar-Hoch und durchbrach viele Unterstützungen nahe der 9.500-Dollar- und 9.200-Dollar-Marke.

Bitcoin fiel sogar unter die 8.500 $-Unterstützung sowie das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 6.494 $-Tief auf 10.097 $-Hoch. Der Preis fand jedoch Unterstützung in der Nähe der 8.000 $-Zone und des einfachen gleitenden 100-Tage-Durchschnitts.

Das 61,8% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom 6.494 $-Tief bis zum 10.097 $-Hoch fungiert ebenfalls als Unterstützung. Auf der Tages-Chart bei Bitcoin Revolution der BTC/USD-Paarung bildet sich ebenfalls eine bedeutende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 8.000 $-Marke.

Bitcoin-Preis

Wenn der Preis nicht über der Trendlinienunterstützung, 8.000 $, und dem 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt bleibt, besteht die Chance auf eine Trendwende. In dem genannten Fall könnte der Preis in den kommenden Tagen seinen Rückgang in Richtung der Niveaus von 7.350 $ und 7.000 $ ausdehnen.
Dump und Pump

Wenn der 100-Tage-SMA intakt bleibt, wird der Bitcoin-Preis wahrscheinlich einen erneuten Anstieg über die Widerstandswerte von $8.800 und $9.000 beginnen. Der erste größere Widerstand liegt nahe dem $9.200-Level, gefolgt von $9.500.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Ein klarer Bruch über den 9.500-Dollar-Widerstand könnte vielleicht die Türen für einen erneuten Schub in Richtung 10.000-Dollar-Level in naher Zukunft öffnen. Alle weiteren Gewinne werden höchstwahrscheinlich einen starken Anstieg in Richtung der 11.000 $- und 11.200 $-Marke erfordern.

Technische Indikatoren:

MACD der Tages-Chart – Der MACD verliert langsam an Schwung in der zinsbullischen Zone.

Täglicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist stark rückläufig und nähert sich derzeit dem Wert von 50.

Wichtige Unterstützungsebenen – $8.200 gefolgt von $8.000.

Haupt-Widerstandsebenen – $9.000, $9.500 und $10.000.